Es gibt nichts, was mich an meine Kindheit mehr erinnert als der rote Wecker. Er stammte aus den 50-er oder 60-er Jahren und gehörte vermutlich erst meiner Großmutter, bevor er in den Haushalt meiner Mutter gelangte. Es war ein Kienzle Read more…


Wenn mein Vater Wolfgang Krzyzaniak hieß und meine Mutter mit ihrem Mädchennamen Hildegard Wisniewski, wieso heiße ich eigentlich Lemken mit Nachnamen? Das ist schnell erklärt: Ich habe eine Frau geheiratet, die Elisabeth Lemken heißt. Zunächst haben wir noch unsere beiden Read more…